Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FC Olympia Kirrlach gegen FC Zuzenhausen: Last-Minute-Tor von Zimmermann rettet Kirrlach

bfv-Verbandsliga  

Last-Minute-Tor von Zimmermann rettet Kirrlach

19.10.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

FC Olympia Kirrlach gegen FC Zuzenhausen: Last-Minute-Tor von Zimmermann rettet Kirrlach. Last-Minute-Tor von Zimmermann rettet Kirrlach (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: FC Olympia Kirrlach – FC Zuzenhausen 2:2 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

2:2 hieß es nach dem Spiel des FC Olympia Kirrlach gegen den FC Zuzenhausen. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zuzenhausen legte los wie die Feuerwehr und kam vor 124 Zuschauern durch Christopher Wild in der sechsten Minute zum Führungstreffer. Ehe es in die Kabinen ging, markierte Kevin Esswein das 1:1 für Kirrlach (40.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Der FCZ stellte in der 55. Minute personell um: Marcel Erhard ersetzte Amadeusz Siwy und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der FCK tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Leo Lamesic ersetzte Esswein (65.). Tobias Keusch traf zum 2:1 zugunsten des FC Zuzenhausen (67.). Für den Gleichstand, der kurz vor dem Ende zustande kam, zeichnete Alexander Zimmermann mit seinem Treffer aus der 85. Minute verantwortlich. Letztlich trennten sich der FC Olympia Kirrlach und Zuzenhausen remis.

Mit dem Gewinnen tut sich Kirrlach weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Der FCZ holte auswärts bisher nur acht Zähler. In den letzten fünf Partien rief der Gast konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Mit diesem Unentschieden verpasste Zuzenhausen die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der FC Zuzenhausen den neunten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist der FCK zur Reserve des SV Waldhof Mannheim, am gleichen Tag begrüßt der FC Zuzenhausen den VfB Gartenstadt vor heimischem Publikum.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal