Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SSV Reutlingen 1905 gegen SV Sandhausen U23: Doppelpack von Sauerborn ebnet den Weg

Oberliga Baden-Württemberg  

Doppelpack von Sauerborn ebnet den Weg

19.10.2019, 21:25 Uhr | Sportplatz Media

SSV Reutlingen 1905 gegen SV Sandhausen U23: Doppelpack von Sauerborn ebnet den Weg. Doppelpack von Sauerborn ebnet den Weg (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: SSV Reutlingen 1905 – SV Sandhausen U23 3:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Durch ein 3:1 holte sich der SSV Reutlingen 1905 zu Hause drei Punkte. Der Gast SV Sandhausen U23 hatte das Nachsehen. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Reutlingen enttäuschte die Erwartungen nicht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Willie Till Sauerborn glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für den Gastgeber (47./53.). Mit einem Tor Vorsprung für den SSV Reutlingen ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Der SV Sandhausen U23 wechselte für den zweiten Durchgang: Marc-Louis Lehr spielte für Yves Borie weiter. Anstelle von Marvin Jäger war nach Wiederbeginn Daniel Elfadli für den SSV Reutlingen 1905 im Spiel. In der 67. Minute stellte Sandhausen personell um: Per Doppelwechsel kamen Paul Brömmer und Andreas Schiler auf den Platz und ersetzten Evangelos Politakis und Robin Mörmann. In der 69. Minute wechselte Reutlingen Felix Heim für Sauerborn ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der SVS meldete sich mit dem Anschluss zurück. Es war die 77. Spielminute, als Georgios Spanoudakis vor 876 Zuschauern zur Stelle war. Der Gast nahm in der 78. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Ioannis Nalbantis für Maximilian Möller vom Platz ging. Kurz vor Schluss traf Armin Zukic für den SSV Reutlingen (93.). Am Ende verbuchte der SSV Reutlingen 1905 gegen den SV Sandhausen U23 einen Sieg.

Im Tableau hatte der Sieg von Reutlingen keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz 14. Vier Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat der SSV Reutlingen derzeit auf dem Konto.

Sandhausen stellt die anfälligste Defensive der Oberliga Baden-Württemberg und hat bereits 29 Gegentreffer kassiert. Das Schlusslicht holte auswärts bisher nur einen Zähler. Wann bekommt der SV Sandhausen U23 die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den SSV Reutlingen 1905 gerät der SVS immer weiter in die Bredouille. Mit erst acht erzielten Toren hat Sandhausen im Angriff Nachholbedarf.

Am nächsten Samstag reist Reutlingen zum 1. CfR Pforzheim, zeitgleich empfängt Sandhausen die Zweitvertretung des VfB Stuttgart.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal