Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Bahlinger SC gegen FC Gießen: Bahlingen siegt und klettert

Regionalliga Südwest  

Bahlingen siegt und klettert

02.11.2019, 16:56 Uhr | Sportplatz Media

Bahlinger SC gegen FC Gießen: Bahlingen siegt und klettert. Bahlingen siegt und klettert (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: Bahlinger SC – FC Gießen 4:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einer 0:4-Niederlage im Gepäck ging es für FC Gießen vom Auswärtsmatch beim Bahlinger SC in Richtung Heimat. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Bahlingen wurde der Favoritenrolle gerecht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Erich Sautner versenkte vor 880 Zuschauern einen Elfmeter im Netz und besorgte so die 1:0-Führung für den Gastgeber. Zur Pause war der BSC im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Bei Gießen änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Timo Cecen ersetzte Cem Kara. Shqipon Bektasi erhöhte für den Bahlinger SC auf 2:0 (55.). Mit dem 3:0 durch Yannick Häringer schien die Partie bereits in der 57. Minute mit Bahlingen einen sicheren Sieger zu haben. Der BSC stellte in der 58. Minute personell um: Rico Wehrle ersetzte Bektasi und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Bahlinger SC nahm in der 69. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Santiago Fischer für Tim-Sebastian Buchheister vom Platz ging. Wehrle zeichnete mit seinem Treffer aus der 72. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von Bahlingen aufkamen. Letztlich kam der Bahlinger SC gegen FCG zu einem verdienten 4:0-Sieg.

Bei Bahlingen präsentierte sich die Abwehr angesichts 26 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (29). Der BSC ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die elfte Position vorgerückt. Sechs Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der Bahlinger SC momentan auf dem Konto.

FC Gießen holte auswärts bisher nur elf Zähler. Nach 16 absolvierten Begegnungen nimmt der Gast den 15. Platz in der Tabelle ein. Gießen musste schon 31 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Vier Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat FCG derzeit auf dem Konto. Siege waren zuletzt rar gesät bei FC Gießen. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

Am nächsten Samstag reist Bahlingen zum SSV Ulm 1846, zeitgleich empfängt Gießen die Kickers Offenbach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal