Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FC Olympia Kirrlach gegen VfR Mannheim: Kirrlach bleibt gegen VfR Mannheim schon wieder ohne Sieg

bfv-Verbandsliga  

Kirrlach bleibt gegen VfR Mannheim schon wieder ohne Sieg

02.11.2019, 18:25 Uhr | Sportplatz Media

FC Olympia Kirrlach gegen VfR Mannheim: Kirrlach bleibt gegen VfR Mannheim schon wieder ohne Sieg. Kirrlach bleibt gegen VfR Mannheim schon wieder ohne Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: FC Olympia Kirrlach – VfR Mannheim 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VfR Mannheim ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen Kirrlach hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten des VfR Mannheim gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der VfR Mannheim der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Der FCK wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Maurice Mayer kam für Ivan Greguric (53.). In der 60. Minute stellte der VfR Mannheim personell um: Per Doppelwechsel kamen Bartosz Franke und Christian Grimm auf den Platz und ersetzten Arbnor Pacaj und Marcel Gessel. Der FC Olympia Kirrlach nahm in der 67. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Patrick Morscheid für Leo Lamesic vom Platz ging. Schließlich pfiff Lucien Rennie (Uttwiller) das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Kirrlach findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Der Gastgeber verbuchte insgesamt fünf Siege, vier Remis und sechs Niederlagen.

Ein Punkt reichte dem VfR Mannheim, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 24 Punkten steht der Gast auf Platz sieben. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des VfR Mannheim. Insgesamt erst 15-mal gelang es dem Gegner, den VfR Mannheim zu überlisten. Sechs Siege, sechs Remis und drei Niederlagen hat der VfR Mannheim momentan auf dem Konto.

Der FCK kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit zwei Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet der VfR Mannheim derzeit auf einer Welle des Erfolges. Drei Siege und zwei Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

Am Freitag, den 08.11.2019 (19:30 Uhr) reist der FC Olympia Kirrlach zum ATSV Mutschelbach, einen Tag später (14:30 Uhr) begrüßt der VfR Mannheim den FC Zuzenhausen vor heimischer Kulisse.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal