Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe > Sport >

SV Spielberg gegen FV Fortuna Heddesheim: Spielberg hat die Nase vorn

bfv-Verbandsliga  

Spielberg hat die Nase vorn

09.11.2019, 17:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Spielberg gegen FV Fortuna Heddesheim: Spielberg hat die Nase vorn. Spielberg hat die Nase vorn (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: SV Spielberg – FV Fortuna Heddesheim 3:1 (2:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach der Auswärtspartie gegen den SVS stand Fortuna Heddesheim mit leeren Händen da. Der SV Spielberg siegte mit 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Spielberg die Nase vorn.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Osman Köktas die Heimmannschaft vor 200 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Edmond Kapllani schoss die Kugel zum 2:0 für den SVS über die Linie (20.). In der 51. Minute erzielte Andreas Adamek das 1:2 für Heddesheim. Der Gast stellte in der 60. Minute personell um: Enis Baltaci ersetzte Muhammed Cihad Ilhan und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der SV Spielberg nahm in der 60. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Philipp Leimenstoll für Robert Stark vom Platz ging. Kurz vor Schluss traf Guiliano Krahl für Spielberg (94.). Schließlich schlug der SVS vor heimischer Kulisse den FV Fortuna Heddesheim im 16. Saisonspiel souverän.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der SV Spielberg in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Spielberg erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Mit 27 Punkten auf der Habenseite steht Fortuna Heddesheim derzeit auf dem sechsten Rang. Heddesheim baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nur dreimal gab sich der SVS bisher geschlagen. Acht Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat der FV Fortuna Heddesheim momentan auf dem Konto.

Kommende Woche tritt der SV Spielberg beim VfB Gartenstadt an (Sonntag, 14:30 Uhr), parallel genießt Fortuna Heddesheim Heimrecht gegen den VfR Mannheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: