Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SpVgg Neckarelz gegen VfB Gartenstadt: Gartenstadt gewinnt Spitzenspiel gegen Neckarelz

bfv-Verbandsliga  

Gartenstadt gewinnt Spitzenspiel gegen Neckarelz

09.11.2019, 17:55 Uhr | Sportplatz Media

SpVgg Neckarelz gegen VfB Gartenstadt: Gartenstadt gewinnt Spitzenspiel gegen Neckarelz. Gartenstadt gewinnt Spitzenspiel gegen Neckarelz (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: SpVgg Neckarelz – VfB Gartenstadt 0:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem knappen 1:0 endete das Match zwischen Gartenstadt und Neckarelz an diesem 16. Spieltag. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Dennis Franzin besorgte vor 145 Zuschauern das 1:0 für den VfB Gartenstadt. Der Gast wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Fabio Schaudt kam für Yonathan Domingos (66.). Die SpVgg Neckarelz tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Arnold Luck ersetzte Onur Satilmis (67.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Gartenstadt und Neckarelz aus.

In der Tabelle liegt die SpVgg Neckarelz nach der Pleite weiter auf dem fünften Rang. Der Gastgeber verbuchte insgesamt acht Siege, vier Remis und vier Niederlagen.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen Neckarelz hält den VfB Gartenstadt auch in der Tabelle gut im Rennen. Bei Gartenstadt greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 16 Gegentoren stellt der VfB Gartenstadt die beste Defensive der bfv-Verbandsliga. Die Saison von Gartenstadt verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zehn Siegen, drei Remis und nur drei Niederlagen klar belegt.

Mit insgesamt 33 Zählern befindet sich der VfB Gartenstadt voll in der Spur. Die Formkurve der SpVgg Neckarelz dagegen zeigt nach unten.

Neckarelz stellt sich am Samstag (14:30 Uhr) beim FC Olympia Kirrlach vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt Gartenstadt den SV Spielberg.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal