Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe > Sport >

VfB Eppingen gegen ATSV Mutschelbach: Geht die Erfolgsserie von Mutschelbach weiter?

bfv-Verbandsliga  

Geht die Erfolgsserie von Mutschelbach weiter?

14.11.2019, 14:55 Uhr | Sportplatz Media

VfB Eppingen gegen ATSV Mutschelbach: Geht die Erfolgsserie von Mutschelbach weiter?. Geht die Erfolgsserie von Mutschelbach weiter? (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: VfB Eppingen – ATSV Mutschelbach (Samstag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Eppingen will im Spiel gegen den ATSV nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den VfB Eppingen gegen den 1. FC Bruchsal. Letzte Woche gewann Mutschelbach gegen den FC Olympia Kirrlach mit 4:1. Somit belegt der ATSV Mutschelbach mit 33 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mehr als Platz sieben ist für Eppingen gerade nicht drin. Mit dem Gewinnen tat sich das Heimteam zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des ATSV stets gesorgt, mehr Tore als die Gäste (44) markierte nämlich niemand in der bfv-Verbandsliga. Nur dreimal gab sich der ATSV Mutschelbach bisher geschlagen. Mutschelbach scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Insbesondere den Angriff des ATSV gilt es für den VfB Eppingen in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der ATSV Mutschelbach den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Trumpft Eppingen auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-1-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Mutschelbach (3-1-3) eingeräumt. Der ATSV trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der VfB Eppingen ging zur Sache und kassierte bereits 36 Gelbe Karten. Ist der ATSV Mutschelbach für den Schlagabtausch gewappnet?

Formal ist der VfB Eppingen im Spiel gegen Mutschelbach nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Eppingen Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: