Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FC 08 Villingen gegen SV Oberachern: Fortsetzung für die Erfolgsserie von Oberachern?

Oberliga Baden-Württemberg  

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Oberachern?

14.11.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

FC 08 Villingen gegen SV Oberachern: Fortsetzung für die Erfolgsserie von Oberachern?. Fortsetzung für die Erfolgsserie von Oberachern? (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: FC 08 Villingen – SV Oberachern (Samstag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Samstag um 15:30 Uhr trifft der FC 08 Villingen auf Oberachern. Zuletzt musste sich Villingen geschlagen geben, als man gegen den FC Nöttingen die dritte Saisonniederlage kassierte. Der SVO strich am Sonntag drei Zähler gegen den TSV Ilshofen ein (3:2).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der FCV kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (5-2-0).

Der SV Oberachern holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Offensive der Gäste in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 31-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Oberachern verbuchte sechs Siege, sechs Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. In den letzten fünf Partien rief der SVO konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Vor allem die Offensivabteilung des SV Oberachern muss der FC 08 Villingen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Eine lasche Gangart konnte man Oberachern in der bisherigen Saison nicht attestieren. 33 Gelbe Karten belegen, dass der SVO nicht gerade zimperlich zur Tat schritt.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal