Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

TSG Balingen gegen TuS RW Koblenz: Balingen beendet Sieglos-Serie

Regionalliga Südwest  

Balingen beendet Sieglos-Serie

16.11.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

TSG Balingen gegen TuS RW Koblenz: Balingen beendet Sieglos-Serie. Balingen beendet Sieglos-Serie (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: TSG Balingen – TuS RW Koblenz 1:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Das Auswärtsspiel brachte für Rot-Weiß keinen einzigen Punkt – die TSGB gewann die Partie mit 1:0. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach nur 21 Minuten verließ Alexej Storm von der TSG Balingen das Feld, Tobias Dierberger kam in die Partie. Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Alexis Weidenbach kam für Giuliano Masala in der zweiten Halbzeit auf den Platz (46.). Damit wechselte Manuel Moral Fuster zwei für die gleiche Position nominierte Spieler. Carlos Antonio Konz besorgte vor 750 Zuschauern das 1:0 für Balingen. Koblenz tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marcus Fritsch ersetzte Dominik Ahlbach (63.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen der TSGB und der TuS RW Koblenz aus.

Den Kampf um die Klasse geht die TSG Balingen in der Rückrunde von der 17. Position an. Das Team von Coach Bernd Bauer bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, zwei Unentschieden und zwölf Pleiten. Nach sechs Spielen ohne Sieg bejubelte der Gastgeber endlich wieder einmal drei Punkte.

Rot-Weiß holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Der Gast muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom 18. Platz angehen. Mit nur zehn Treffern stellt Koblenz den harmlosesten Angriff der Regionalliga Südwest. Für Koblenz sprangen in den letzten fünf Spielen nur zwei Punkte heraus.

Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams normalerweise nicht: Durchschnittlich 2 Gegentreffer von Balingen stehen 2,29 bei der TuS RW Koblenz gegenüber. Im aktuellen Spiel gelang es ersteren aber zur Abwechslung, keinen Gegentreffer zuzulassen.

Weiter geht es für die TSGB am kommenden Samstag daheim gegen den FSV Frankfurt. Für Rot-Weiß steht am gleichen Tag ein Duell mit dem FC-Astoria Walldorf an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal