Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FV Fortuna Kirchfeld gegen 1. FC Bruchsal: Bruchsal auf Aufstiegskurs

bfv-Verbandsliga  

Bruchsal auf Aufstiegskurs

16.11.2019, 17:26 Uhr | Sportplatz Media

FV Fortuna Kirchfeld gegen 1. FC Bruchsal: Bruchsal auf Aufstiegskurs. Bruchsal auf Aufstiegskurs (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: FV Fortuna Kirchfeld – 1. FC Bruchsal 0:4 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Der 1. FC Bruchsal erreichte einen deutlichen 4:0-Erfolg gegen den FV Fortuna Kirchfeld. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Bruchsal enttäuschte die Erwartungen nicht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Gäste legten los wie die Feuerwehr und kamen vor 125 Zuschauern durch Carsten Walther in der fünften Minute zum Führungstreffer. Bereits in der 15. Minute erhöhte Fabian Geckle den Vorsprung des Teams von Mirko Schneider. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Dirk Rohde schickte Philipp Diringer aufs Feld. Sinan-Tugay Sönmez blieb in der Kabine. In der 48. Minute legte Dragan Peric zum 3:0 zugunsten des 1. FC Bruchsal nach. In der 55. Minute wechselte der Spitzenreiter Alper Demirci für Mehmet Bozkurt ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Eigentlich war Fortuna Kirchfeld schon geschlagen, als Jan Malsam das Leder zum 0:4 über die Linie beförderte (60.). Bruchsal nahm in der 60. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Francis Bediako für Thomas Can vom Platz ging. Am Ende behielt der 1. FC Bruchsal gegen den FV Fortuna Kirchfeld die Oberhand.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als Fortuna Kirchfeld. Man kassierte bereits 42 Tore gegen sich. In der Rückrunde muss das Heimteam das Feld von hinten aufrollen, sofern der Klassenerhalt erreicht werden soll. Mit nun schon neun Niederlagen, aber nur zwei Siegen und sechs Unentschieden sind die Aussichten des FV Fortuna Kirchfeld alles andere als positiv. Fortuna Kirchfeld ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen den FV Fortuna Kirchfeld hält Bruchsal auch in der Tabelle gut im Rennen. Die Defensive des 1. FC Bruchsal (17 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die bfv-Verbandsliga zu bieten hat. Bruchsal knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der 1. FC Bruchsal zwölf Siege, zwei Unentschieden und kassierte nur drei Niederlagen. Bruchsal scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Fortuna Kirchfeld stellt sich am Sonntag (14:30 Uhr) beim VfR Gommersdorf vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt der 1. FC Bruchsal den FC Olympia Kirrlach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal