Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SV Stuttgarter Kickers gegen Neckarsulmer Sport-Union: Souveräner Dreier gegen Neckarsulm

Oberliga Baden-Württemberg  

Souveräner Dreier gegen Neckarsulm

23.11.2019, 17:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Stuttgarter Kickers gegen Neckarsulmer Sport-Union: Souveräner Dreier gegen Neckarsulm. Souveräner Dreier gegen Neckarsulm (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: SV Stuttgarter Kickers – Neckarsulmer Sport-Union 3:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach der Auswärtspartie gegen die Stuttgarter Kickers stand Neckarsulm mit leeren Händen da. Der SV Stuttgarter Kickers gewann 3:0. Pflichtgemäß strichen die Stuttgarter Kickers gegen die Neckarsulmer Sport-Union drei Zähler ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

2.285 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den SV Stuttgarter Kickers schlägt – bejubelten in der 27. Minute den Treffer von Mijo Tunjic zum 1:0. Ein Tor auf Seiten der Mannschaft von Ramon Gehrmann machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Neckarsulm stellte in der 63. Minute personell um: Mert Öztürk ersetzte Philipp Seybold und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Gast tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Nico Charrier ersetzte Shpejtim Islamaj (68.). Malte Tobias Moos erhöhte für die Stuttgarter Kickers auf 2:0 (75.). Cristian Giles Sanchez baute den Vorsprung des Heimteams in der 80. Minute aus. Am Ende stand der SV Stuttgarter Kickers als Sieger da und behielt mit dem 3:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen die Neckarsulmer Sport-Union hält die Stuttgarter Kickers auch in der Tabelle gut im Rennen. Die Offensive des SV Stuttgarter Kickers in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Neckarsulm war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 37-mal schlugen die Angreifer der Stuttgarter Kickers in dieser Spielzeit zu. Der SV Stuttgarter Kickers knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelten die Stuttgarter Kickers neun Siege, vier Unentschieden und kassierten nur vier Niederlagen.

Die Neckarsulmer Sport-Union holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Neckarsulm muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom 15. Platz angehen. Der Angriff ist bei der Neckarsulmer Sport-Union die Problemzone. Nur 16 Treffer erzielte Neckarsulm bislang. Nun musste sich die Neckarsulmer Sport-Union schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die fünf Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Neckarsulm kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit vier Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet der SV Stuttgarter Kickers derzeit auf einer Welle des Erfolges. Vier Siege und ein Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

Am kommenden Samstag treten die Stuttgarter Kickers beim Freiburger FC an, während die Neckarsulmer Sport-Union einen Tag zuvor den SGV Freiberg empfängt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal