Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FC Zuzenhausen gegen SpVgg Neckarelz: Niederlage in letzter Minute

bfv-Verbandsliga  

Niederlage in letzter Minute

30.11.2019, 16:56 Uhr | Sportplatz Media

FC Zuzenhausen gegen SpVgg Neckarelz: Niederlage in letzter Minute. Niederlage in letzter Minute (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: FC Zuzenhausen – SpVgg Neckarelz 2:3 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Zuzenhausen und Neckarelz boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Die Ausgangslage sprach für die SpVgg Neckarelz, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Im Hinspiel hatte die Elf von Stefan Strerath die volle Punktzahl für sich reklamiert und mit 2:0 gesiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. 111 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den FCZ schlägt – bejubelten in der 56. Minute den Treffer von Lukas Holzer zum 1:0. Das Team von Coach Dietmar Zuleger nahm in der 56. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Denis Bindnagel für Norman Refior vom Platz ging. In der 67. Minute wechselte Neckarelz Michael Bitz für Maurice Baumbusch ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Lukas Böhm schockte den FC Zuzenhausen und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für die SpVgg Neckarelz (72./86.). Marcel Zuleger, der von der Bank für Jacques Zimmermann kam, sollte für neue Impulse bei Zuzenhausen sorgen (78.). Kurz vor Schluss traf Zuleger für den Gastgeber (93.). Der Schlusspfiff war zum Greifen nah, als Onur Satilmis noch einen Treffer parat hatte (94.). Am Ende schlug Neckarelz den FCZ auswärts.

Der FC Zuzenhausen findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Zuzenhausen verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und neun Niederlagen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die SpVgg Neckarelz im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Mit dem Sieg baute Neckarelz die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holten die Gäste zehn Siege, vier Remis und kassierten erst fünf Niederlagen.

Mit insgesamt 34 Zählern befindet sich die SpVgg Neckarelz voll in der Spur. Die Formkurve des FCZ dagegen zeigt nach unten.

Der FC Zuzenhausen verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 29.02.2020 beim ATSV Mutschelbach wieder gefordert. Neckarelz trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf die Reserve des SV Waldhof Mannheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal