Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Sportfreunde Dorfmerkingen gegen Neckarsulmer Sport-Union: Doch noch gepunktet: Treffer von Klotz re

Oberliga Baden-Württemberg  

Doch noch gepunktet: Treffer von Klotz reicht zum Remis

07.12.2019, 17:55 Uhr | Sportplatz Media

Sportfreunde Dorfmerkingen gegen Neckarsulmer Sport-Union: Doch noch gepunktet: Treffer von Klotz re. Doch noch gepunktet: Treffer von Klotz reicht zum Remis (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: Sportfreunde Dorfmerkingen – Neckarsulmer Sport-Union 1:1 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen den Sportfreunde Dorfmerkingen und der Neckarsulmer Sport-Union 1:1. Neckarsulm zog sich gegen Dorfmerkingen achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Im Hinspiel hatte die Neckarsulmer Sport-Union einen 1:0-Sieg gefeiert.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

300 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Sportfreunde Dorfmerkingen schlägt – bejubelten in der 29. Minute den Treffer von Andreas Mayer zum 1:0. Marius Klotz nutzte die Chance für Neckarsulm und beförderte in der 38. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Marcel Busch, als er Riccardo Stadler für Shpejtim Islamaj zum Start in den zweiten Durchgang brachte. Nicolai Sauer kam für Deniz Bihr in der zweiten Halbzeit auf den Platz (46.). Damit wechselte Helmut Dietterle zwei für die gleiche Position nominierte Spieler. Mit einem Doppelwechsel holte Helmut Dietterle Timo Zimmer und Onur Mutlu vom Feld und brachte Kevin Renner und Lucas Schwarzer ins Spiel (62.). Die Neckarsulmer Sport-Union tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marco Romano ersetzte Klotz (69.). Auch in der zweiten Halbzeit gelang es Dorfmerkingen nicht, aus dem Heimvorteil Kapital zu schlagen. So blieb es auch nach weiteren 45 Minuten beim 1:1-Remis.

Die Gastgeber gehen mit nun 24 Zählern auf Platz zwölf in die Winterpause. Sechs Siege, sechs Remis und sieben Niederlagen haben die Sportfreunde Dorfmerkingen derzeit auf dem Konto.

Neckarsulm holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Mit 20 gesammelten Zählern hat der Gast den 16. Platz im Klassement inne. Mit erst 17 erzielten Toren hat die Neckarsulmer Sport-Union im Angriff Nachholbedarf. Fünf Siege, fünf Remis und neun Niederlagen hat Neckarsulm momentan auf dem Konto. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Die Neckarsulmer Sport-Union kann einfach nicht gewinnen.

Dorfmerkingen trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den Freiburger FC.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal