Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruher SC: Gondorf wechselt vom SC Freiburg zum KSC

Transfer-Coup  

Jerôme Gondorf wechselt zum Karlsruher SC

15.01.2020, 13:55 Uhr | dpa

Karlsruher SC: Gondorf wechselt vom SC Freiburg zum KSC. Jerome Gondorf lächelt in die Kamera: Der Fußballspieler wechselt zum KSC. (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

Jerome Gondorf lächelt in die Kamera: Der Fußballspieler wechselt zum KSC. (Quelle: Patrick Seeger/dpa)

Karlsruhe war sein Jugendverein, nun kehrt Fußball-Profi Jerôme Gondof wieder in seine Geburtsstadt zurück. Der 31-Jährige Mittelfeldspieler soll den KSC voraussichtlich bis zum Saisonende unterstützen.

Bundesliga-Profi Jerôme Gondorf verlässt den SC Freiburg und kehrt zu seinem Jugendverein Karlsruher SC zurück. Der Fußball-Zweitligist verpflichtet den 31 Jahre alten Mittelfeldspieler zunächst leihweise bis zum Saisonende. Sollte der KSC den Klassenverbleib schaffen, bekommt Gondorf in seiner Geburtsstadt einen Zweijahresvertrag. 

Gondorf spielte in seiner Karriere für den SC Freiburg, Werder Bremen, Darmstadt 98 und die Stuttgarter Kickers und kommt auf insgesamt 110 Einsätze in der Fußball-Bundesliga. Für Freiburg kam er in der Hinrunde auf drei Pflichtspieleinsätze.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal