Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SV 07 Elversberg gegen VfR Aalen: VfR Aalen vor schwieriger Aufgabe

Regionalliga Südwest  

VfR Aalen vor schwieriger Aufgabe

20.02.2020, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

SV 07 Elversberg gegen VfR Aalen: VfR Aalen vor schwieriger Aufgabe. VfR Aalen vor schwieriger Aufgabe (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: SV 07 Elversberg – VfR Aalen (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Dem VfR Aalen steht bei der SV 07 Elversberg eine schwere Aufgabe bevor. Elversberg trennte sich im vorigen Match 0:0 vom SC Freiburg II. Letzte Woche siegte der VfR Aalen gegen die Kickers Offenbach mit 3:0. Damit liegt Aalen mit 26 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinandergegangen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sechs Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei der SV 07 Elversberg. Nach 20 gespielten Runden gehen bereits 45 Punkte auf das Konto des Teams von Trainer Horst Steffen und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Mit 47 geschossenen Toren gehört der Gastgeber offensiv zur Crème de la Crème der Regionalliga Südwest. 14 Erfolge, drei Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für Elversberg zu Buche. Die SV 07 Elversberg ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches 13 Punkte.

Auf des Gegners Platz hat Aalen noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst neun Zählern unterstreicht. Wer die Elf von Roland Seitz besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 21 Gegentreffer kassierten die Gäste. Das bisherige Abschneiden des VfR Aalen: sechs Siege, acht Punkteteilungen und sechs Misserfolge. Die passable Form von Aalen belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Aufpassen sollte der VfR Aalen auf die Offensivabteilung von Elversberg, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Die SV 07 Elversberg ist in der Tabelle besser positioniert als Aalen und aktuell zudem äußerst formstark.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal