Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FK 03 Pirmasens gegen SSV Ulm 1846: Keine Tore für Pirmasens und Ulm

Regionalliga Südwest  

Keine Tore für Pirmasens und Ulm

22.02.2020, 17:26 Uhr | Sportplatz Media

FK 03 Pirmasens gegen SSV Ulm 1846: Keine Tore für Pirmasens und Ulm. Keine Tore für Pirmasens und Ulm (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: FK 03 Pirmasens – SSV Ulm 1846 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SSV Ulm 1846 ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den FK 03 Pirmasens hinausgekommen. Pirmasens erwies sich gegen Ulm als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Der SSV war aus dem Hinspiel als Sieger hervorgegangen und hatte sich mit 2:0 durchgesetzt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Der SSV Ulm 1846 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Gökalp Kilic kam für Albano Gashi (65.). Der FKP nahm in der 70. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Lars Oeßwein für Felix Buerger vom Platz ging. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich das Team von Trainer Patrick Fischer und Ulm schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Der FK 03 Pirmasens rangiert mit 18 Zählern auf dem 16. Platz des Tableaus. Im Sturm der Gastgeber stimmt es ganz und gar nicht: 19 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Drei Siege, neun Remis und neun Niederlagen hat Pirmasens derzeit auf dem Konto. Der FKP ist seit drei Spielen unbezwungen.

Der SSV holte auswärts bisher nur elf Zähler. Trotz eines gewonnenen Punktes fiel die Elf von Trainer Holger Bachthaler in der Tabelle auf Platz sechs. Zehn Siege, zwei Remis und neun Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto. Der SSV Ulm 1846 erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Der FK 03 Pirmasens stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) bei der Zweitvertretung des SC Freiburg vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Ulm den TSV Steinbach Haiger.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal