Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

TSV Ilshofen gegen VfB Stuttgart II: Stuttgart will den Lauf ausbauen

Oberliga Baden-Württemberg  

Stuttgart will den Lauf ausbauen

27.02.2020, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

TSV Ilshofen gegen VfB Stuttgart II: Stuttgart will den Lauf ausbauen. Stuttgart will den Lauf ausbauen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: TSV Ilshofen – VfB Stuttgart II (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Ilshofen bekommt es am Samstag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der TSV Ilshofen siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte Stuttgart einen Dreier gegen den FC Nöttingen (6:1). Das Hinspiel hatte die Reserve des VfB deutlich mit 7:3 für sich entschieden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ilshofen rangiert mit 19 Zählern auf dem 17. Platz des Tableaus. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des Teams von Michael Hoskins zu sein, wie die Kartenbilanz (55-3-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Zwischenbilanz der Heimmannschaft liest sich wie folgt: fünf Siege, vier Remis und zehn Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der TSV Ilshofen nur einen Sieg zustande.

Mit 37 Zählern führt der VfB Stuttgart II das Klassement der Oberliga Baden-Württemberg souverän an. Erfolgsgarant der Elf von Coach Michael Gentner ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 57 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Der Gast verbuchte elf Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Die passable Form von Stuttgart belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Insbesondere den Angriff des VfB gilt es für Ilshofen in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der VfB Stuttgart II den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln.

Der TSV Ilshofen muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Stuttgart etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Ilshofen lediglich der Herausforderer.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal