Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

1. FC Rielasingen-Arlen gegen Göppinger SV: Gelingt Rielasingen-Arlen der Coup?

Oberliga Baden-Württemberg  

Gelingt Rielasingen-Arlen der Coup?

28.02.2020, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Rielasingen-Arlen gegen Göppinger SV: Gelingt Rielasingen-Arlen der Coup?. Gelingt Rielasingen-Arlen der Coup? (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: 1. FC Rielasingen-Arlen – Göppinger SV (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Göppingen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Rielasingen-Arlen punkten. Jüngst brachte der TSV Ilshofen dem FCRA die zehnte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. GSV gewann das letzte Spiel gegen den FC 08 Villingen mit 2:0 und liegt mit 35 Punkten weit oben in der Tabelle. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Göppinger SV siegte knapp mit 2:1.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Große Sorgen wird sich Michael Schilling um die Defensive machen. Schon 41 Gegentore kassierte der 1. FC Rielasingen-Arlen. Mehr als 2 pro Spiel – definitiv zu viel. Der Gastgeber rangiert mit 21 Zählern auf dem 15. Platz des Tableaus. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Rielasingen-Arlen nur einen Sieg zustande.

Die Defensive von Göppingen (19 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Oberliga Baden-Württemberg zu bieten hat. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz der Mannschaft von Coach Gianni Coveli mit ansonsten elf Siegen und zwei Remis. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Wie der zweite Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich GSV auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich Göppinger SV für das Gastspiel beim FCRA etwas ausrechnet. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim 1. FC Rielasingen-Arlen, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 52 Gelbe Karten sammelte. Ist Göppingen darauf vorbereitet?

Rielasingen-Arlen geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der FCRA nämlich insgesamt 14 Zähler weniger als GSV.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal