Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe > Sport >

FC Nöttingen gegen Neckarsulmer Sport-Union: Neckarsulm beendet Sieglos-Serie

Oberliga Baden-Württemberg  

Neckarsulm beendet Sieglos-Serie

28.02.2020, 21:55 Uhr | Sportplatz Media

FC Nöttingen gegen Neckarsulmer Sport-Union: Neckarsulm beendet Sieglos-Serie. Neckarsulm beendet Sieglos-Serie (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: FC Nöttingen – Neckarsulmer Sport-Union 0:2 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Neckarsulmer Sport-Union kam am Freitag zu einem 2:0-Erfolg gegen den FC Nöttingen. Das Hinspiel hatte Neckarsulm mit 2:0 gewonnen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Pasqual Pander glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für die Neckarsulmer Sport-Union (47./67.). Nöttingen wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Michael Schürg kam für Leutrim Neziraj (49.). Bei der Mannschaft von Trainer Michael Wittwer ging in der 56. Minute der etatmäßige Keeper Andreas Dups raus, für ihn kam Robin Kraski. Schlussendlich reklamierte Neckarsulm einen Sieg in der Fremde für sich und wies die Heimmannschaft mit 2:0 in die Schranken.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des FC Nöttingen. Auf heimischem Rasen schnitt Nöttingen jedenfalls ziemlich schwach ab (2-3-6). Trotz der Schlappe behält der FC Nöttingen den neunten Tabellenplatz bei. Acht Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat Nöttingen momentan auf dem Konto. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist der FC Nöttingen weiter in Bedrängnis geraten. Gegen die Neckarsulmer Sport-Union war am Ende kein Kraut gewachsen.

Neckarsulm holte auswärts bisher nur neun Zähler. Mit dem Dreier sprang die Elf von Coach Marcel Busch auf den 13. Platz der Oberliga Baden-Württemberg. Die Gäste bessern seine eher dürftige Bilanz auf und kommen nun auf insgesamt sechs Siege, fünf Unentschieden und neun Pleiten. Nach acht Spielen ohne Sieg bejubelte die Neckarsulmer Sport-Union endlich wieder einmal drei Punkte.

Am kommenden Samstag trifft Nöttingen auf den FV Ravensburg, Neckarsulm spielt am selben Tag gegen den SV Oberachern.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: