Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SV Linx gegen TSV Ilshofen: Ilshofen will Trendwende

Oberliga Baden-Württemberg  

Ilshofen will Trendwende

05.03.2020, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Linx gegen TSV Ilshofen: Ilshofen will Trendwende. Ilshofen will Trendwende (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: SV Linx – TSV Ilshofen (Samstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Samstag um 15:00 Uhr trifft der SV Linx auf den TSV Ilshofen. Zuletzt spielte Linx unentschieden – 0:0 gegen den SV Oberachern. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Ilshofen auf eigener Anlage mit 0:5 dem VfB Stuttgart II geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte der TSV Ilshofen den Heimvorteil gehabt und mit 4:1 gesiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Große Sorgen wird sich Thomas Leberer um die Defensive machen. Schon 43 Gegentore kassierte der SV Linx. Mehr als 2 pro Spiel – definitiv zu viel. Die Heimbilanz von Linx ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Die Gastgeber holten aus den bisherigen Partien sechs Siege, sechs Remis und acht Niederlagen. Zuletzt gewann der SV Linx etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der SV Linx in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Linx diesen Trend fortsetzen.

Ilshofen holte auswärts bisher nur elf Zähler. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des Gasts zu sein, wie die Kartenbilanz (57-3-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die formschwache Abwehr, die bis dato 42 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Teams von Michael Hoskins in dieser Saison. Fünf Siege und vier Remis stehen elf Pleiten in der Bilanz des TSV Ilshofen gegenüber. Die volle Punkteausbeute sprang für Ilshofen in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Gegen Linx rechnet sich der TSV Ilshofen insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der SV Linx leicht favorisiert ins Spiel.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal