Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FC Bayern Alzenau gegen TSV Steinbach Haiger: Hohe Hürde für Bayern Alzenau

Regionalliga Südwest  

Hohe Hürde für Bayern Alzenau

08.03.2020, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

FC Bayern Alzenau gegen TSV Steinbach Haiger: Hohe Hürde für Bayern Alzenau. Hohe Hürde für Bayern Alzenau (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: FC Bayern Alzenau – TSV Steinbach Haiger (Dienstag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Bayern Alzenau sollte vor dem kommenden Gegner TSV Steinbach Haiger gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Zuletzt musste sich Alzenau geschlagen geben, als man gegen den FSV Frankfurt die achte Saisonniederlage kassierte. Steinbach siegte im letzten Spiel gegen FC Gießen mit 2:1 und belegt mit 45 Punkten den dritten Tabellenplatz. Das Hinspiel ging 4:1 zugunsten des TSV Steinbach Haiger aus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC Bayern Alzenau sind 13 Punkte aus elf Spielen. Der Gastgeber rangiert mit 25 Zählern auf dem 13. Platz des Tableaus. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Mannschaft von Trainer Artur Lemm zu sein, wie die Kartenbilanz (47-4-2) der vorangegangenen Spiele zeigt.

Mit nur 15 Gegentoren hat Steinbach Haiger die beste Defensive der Regionalliga Südwest. Der Gast verbuchte 14 Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite.

Bei der Elf von Adrian Alipour sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Fünfmal in den letzten fünf Spielen verließ Steinbach das Feld als Sieger, während Bayern Alzenau in dieser Zeit sieglos blieb.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht TSV Steinbach Haiger hieße.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal