Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Mittelfeldspieler Siebeck verlässt Karlsruher SC

Karlsruhe  

Mittelfeldspieler Siebeck verlässt Karlsruher SC

16.07.2019, 12:57 Uhr | dpa

Mittelfeldspieler Siebeck verlässt Karlsruher SC. Karlsruher SC

KSC-Vizepräsident Günter Pilarski lächelt auf dem Podium vor dem Vereinslogo. Foto: Thomas Kienzle/Archivbild (Quelle: dpa)

Mittelfeldspieler Alexander Siebeck verlässt den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Der 25-Jährige wechselt zum Regionalligisten Berliner AK, wie der KSC am Dienstag mitteilte. Siebeck war 2017 von RB Leipzig II zu den Badenern gewechselt, zuletzt aber verliehen gewesen. Für die kommende Saison spielte er in den sportlichen Planungen des Aufsteigers keine Rolle.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal