Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Aufsteiger Karlsruher SC startet in die Zweitliga-Saison

Auftakt gegen Wiesbaden  

Aufsteiger Karlsruher SC startet in die Zweitliga-Saison

28.07.2019, 10:12 Uhr | dpa

Aufsteiger Karlsruher SC startet in die Zweitliga-Saison. Alois Schwartz

Der Karlsruher Trainer Alois Schwartz. Foto: Uli Deck/Archivbild (Quelle: dpa)

Der KSC bestreitet heute sein erstes Zweitliga-Spiel nach zwei Jahren in der 3. Fußball-Liga. Die Vorfreude auf den Auftakt ist riesig.

Endlich hat das Warten ein Ende: Der Karlsruher SC startet in die neue Saison. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz bekommt es zum Auftakt vor heimischer Kulisse mit Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden zu tun. Letzte Saison hatte der KSC noch mit 2:5 und 0:2 gegen Wiesbaden verloren. Diesmal soll es anders laufen.


Coach Alois Schwartz rief vor dem Zweitliga-Auftakt trotzdem zu Demut auf. Das Saisonziel ist der Klassenverbleib. Das erste Heimspiel der Badener steht am 3. August gegen Dynamo Dresden an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal