Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe-Waldstadt:Forsthütte im Hardtwald abgebrannt

Kriminalpolizei ermittelt  

Forsthütte und Kleintransport im Hardtwald bei Karlsruhe abgebrannt

16.08.2019, 11:03 Uhr | t-online.de

Karlsruhe-Waldstadt:Forsthütte im Hardtwald abgebrannt. Feuerwehrmänner im Einsatz: Im Hardtwald bei Karlsruhe brannte am frühen Freitagmorgen eine Waldarbeiterhütte. (Quelle: imago images)

Feuerwehrmänner im Einsatz: Im Hardtwald bei Karlsruhe brannte am frühen Freitagmorgen eine Waldarbeiterhütte. (Quelle: imago images)

Am frühen Freitagmorgen ist im Hardtwald bei Karlsruhe ein Feuer ausgebrochen. Ein Ausbreiten des Brandes konnte verhindert werden.

Im Hardtwald nördlich von Karlsruhe hat am frühen Freitagmorgen ein Forstgelände gebrannt. Nach ersten Informationen war das Feuer in der Nähe eines Grillplatzes ausgebrochen und griff auf eine Forsthütte, anliegende Unterstände sowie einen Kleintransporter über. Zeugen waren durch Knallgeräusche aufmerksam geworden und alarmierten die Feuerwehr und Polizei.

Nach rund anderthalb Stunden hatte die Karlsruher Feuerwehr die Flammen im Griff. Ein Übergreifen auf den umliegenden Wald konnte verhindert werden, teilte die Feuerwehr Karlsruhe in einer Pressemitteilung mit. Mittlerweile ist auch die Landstraße zwischen der Waldstadt und Eggenstein wieder für den Verkehr freigegeben. Die Löscharbeiten von Glutnestern dauern derzeit noch an.


Der Schaden beträgt nach einer ersten Schätzung etwa 80.000 Euro. Die genaue Brandursache ist bisher unklar. Die Polizei schließt Brandstiftung jedoch nicht aus und sucht Zeugen. Die Kriminalpolizei und Kriminaltechnik haben dazu die Ermittlungen übernommen.

Verwendete Quellen:
  • SWR
  • Pressemitteilung der Feuerwehr Karlsruhe
  • ka-news
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal