Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Bahnstrecke Mannheim-Karlsruhe wegen Gleisarbeiten eingeschränkt

Für mehrere Wochen  

Bahnstrecke Mannheim-Karlsruhe wegen Gleisarbeiten eingeschränkt

04.09.2019, 13:00 Uhr | dpa

Bahnstrecke Mannheim-Karlsruhe wegen Gleisarbeiten eingeschränkt. Bahnsteig am Karlsruher Hauptbahnhof: Bahnreisende müssen sich in den kommenden Wochen auf Einschränkungen einstellen. (Quelle: imago images)

Bahnsteig am Karlsruher Hauptbahnhof: Bahnreisende müssen sich in den kommenden Wochen auf Einschränkungen einstellen. (Quelle: imago images)

Ab dem 13. September heißt es für Bahnreisende auf der Strecke Mannheim-Karlsruhe, Geduld zu bewahren. Wegen Gleisarbeiten kommt es zu erheblichen Einschränkungen. 

Bahnreisende müssen auf der Strecke zwischen Mannheim und Karlsruhe vom 13. September an mit Einschränkungen rechnen. Der Abschnitt zwischen Graben-Neudorf und Waghäusel (Kreis Karlsruhe) wird für den Zugverkehr gesperrt.

Grund sind Gleisbauarbeiten, wie die Bahn am Mittwoch mitteilte. Für knapp sechs Wochen wird also ein anderer Fahrplan in Kraft treten. Als Ersatz fahren Busse, die die gesperrten Haltestellen zwischen Graben-Neudorf und Waghäusel dann anfahren.


Doch im neuen Monat kommt es auch zu weiteren Einschränkungen im Bahnverkehr. Am 4. Oktober fallen nämlich weitere Zugverbindungen im Regionalverkehr zwischen Mannheim und Karlsruhe aus. Ab dem 20. Oktober gilt wieder der reguläre Fahrplan.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal