Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Weltmeisterin Malaika Mihambo begeistert beim Indoor-Meeting

Indoor-Meeting  

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo startet in Karlsruhe

31.01.2020, 13:55 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Karlsruhe: Weltmeisterin Malaika Mihambo begeistert beim Indoor-Meeting. Malaika Mihambo auf der Ehrenrunde: Die Weitspringerin freut sich über den WM-Titel in Doha, Katar.  (Quelle: imago images/Archivbild/Laci Perenyi)

Malaika Mihambo auf der Ehrenrunde: Die Weitspringerin freut sich über den WM-Titel in Doha, Katar. (Quelle: Archivbild/Laci Perenyi/imago images)

Beim Indoor-Meeting in Karlsruhe trifft sich die Leichtathletik-Elite. Darunter auch Deutschlands Sportlerin des Jahres Malaika Mihambo. Die Weitsprung-Weltmeisterin geht ihrer Paradedisziplin allerdings fremd.

In Karlsruhe wurde über mehrere Wochen die Messe in eine Leichtathletik-Halle umgebaut. Dort findet am Freitagabend das Indoor-Meeting statt. Zu Gast sind viele internationale Top-Athleten. Darunter auch die Weltmeisterin im Weitsprung, Malaika Mihambo, aus Heidelberg.

Malaika Mihambo: Auch auf dem Roten Teppich ein Star.  (Quelle: imago images/Archivbild/Sven Simon)Malaika Mihambo: Auch auf dem Roten Teppich ein Star. (Quelle: Archivbild/Sven Simon/imago images)

Deutschlands "Sportlerin des Jahres" Malaika Mihambo ist die wohl prominenteste Leichtathletin des Abends aus deutscher Sicht. 117 Tage nach ihrem Gold-Coup von Doha fliegt Mihambo aber noch nicht wieder durch die Luft. In Karlsruhe stehen für sie statt Weitsprung erst einmal die 60 Meter Sprint auf dem Programm.

Sich bei ihrem ersten sportlichen Auftritt einfach nur ein bisschen von den Fans feiern lassen, ist dabei unvorstellbar für Mihambo: Die Athletin von der LG Kurpfalz verspricht Vollgas.

"Ich muss schauen, ob es jetzt schon klappt oder vielleicht in den nächsten Wochen, aber mein Minimalziel ist eine Bestleistung", sagte Mihambo. "Im Vorjahr bin ich 7,34 Sekunden gelaufen und ich hoffe natürlich, dass das schneller geht." Auch im Sprint gehört die 25-Jährige von der LG Kurpfalz zur nationalen Spitze.

Staffel bei den Olympischen Spielen 

Mihambo hatte wiederholt erklärt, dass auch ein Staffelstart bei den Olympischen Spielen in Tokio sie reizen könnte. Bei der "Sportler des Jahres"-Wahl war Mihambo im Dezember in Baden-Baden als Siegerin ausgezeichnet worden. Nachdem die Hallen-WM in Nanjing, China, am Mittwoch wegen des Coronavirus abgesagt wurde, bleiben den deutschen Leichtathleten in diesem Winter nur Hallenstarts bei Meetings oder bei den nationalen Titelkämpfen in Leipzig am 22. und 23. Februar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa, sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal