Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Medizinische Gründe vermutet  

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

02.04.2020, 07:38 Uhr | dpa

Karlsruhe: Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt. Blaulicht leuchtet an Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild): In Karlsruhe ist ein Autofahrer nach einem Unfall ums Leben gekommen. (Quelle: imago images/R. Peters)

Blaulicht leuchtet an Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild): In Karlsruhe ist ein Autofahrer nach einem Unfall ums Leben gekommen. (Quelle: R. Peters/imago images)

Ein 50-jähriger Mann ist mit seinem Auto in Karlsruhe von der Fahrbahn abgekommen, über Gleise gefahren und gegen einen Baum geprallt. Er überlebte den Unfall nicht.

Ein Autofahrer ist in Karlsruhe bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 50-Jährige kam am Mittwochabend mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst gegen zwei Verkehrsschilder, ehe er einen unbefestigten Gleisbereich überfuhr und schließlich gegen einen Baum prallte, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und verstarb dort. Als Unfallursache zog die Polizei einen "internistischen Notfall" in Betracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal