Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: 51-Jähriger verunglückt mit E-Scooter

Schwere Verletzungen  

E-Scooter-Fahrer in Karlsruhe verunglückt

20.07.2020, 11:24 Uhr | t-online

Karlsruhe: 51-Jähriger verunglückt mit E-Scooter. Ein E-Scooter liegt auf der Straße: In Karlsruhe hat es einen Roller-Unfall gegeben. (Quelle: Symbolbild/Viadata)

Ein E-Scooter liegt auf der Straße: In Karlsruhe hat es einen Roller-Unfall gegeben. (Quelle: Symbolbild/Viadata)

In Karlsruhe hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Mann ist mit einem E-Scooter gestürzt. 

Ein E-Scooter-Fahrer ist in der Nacht auf Montag in Karlsruhe schwer gestürzt. Laut Polizei soll der 51-Jährige mit einem E-Scooter  in der Augartenstraße unterwegs gewesen sein, als sich der Unfall ereignete.

Beim Sturz soll sich der Mann schwere Gesichtsverletzungen zugezogen haben. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht davon aus, dass er ohne Fremdeinwirkung gestürzt ist. Der Mann könnte alkoholisiert gewesen sein.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal