Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

KSC-Profi Carlson zieht sich Ermüdungsbruch zu

Karlsruhe  

KSC-Profi Carlson zieht sich Ermüdungsbruch zu

25.01.2021, 17:08 Uhr | dpa

KSC-Profi Carlson zieht sich Ermüdungsbruch zu. Dirk Carlson vom Karlsruher SC

Dirk Carlson vom Karlsruher SC. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Karlsruher SC muss für unbestimmte Zeit ohne Außenverteidiger Dirk Carlson auskommen. Die Rückenprobleme des 22-Jährigen haben sich als Ermüdungsbruch des Kreuzbeins herausgestellt, wie der badische Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte. Wie lange er ausfällt, sei derzeit nicht abzusehen. Der luxemburgische Nationalspieler hat die Probleme seit dem 4:2 bei den Würzburger Kickers zu Beginn des Jahres.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal