Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Kontrolleur und Fahrgast gehen in Bahn aufeinander los

Beide erstatten Anzeige  

Kontrolleur und Fahrgast gehen in Bahn aufeinander los

12.02.2021, 11:46 Uhr | t-online

Karlsruhe: Kontrolleur und Fahrgast gehen in Bahn aufeinander los. Zwei Bahnen in Karlsruhe (Symbolbild): In einer Bahn der Linie 4 hat es eine Auseinandersetzung gegeben. (Quelle: imago images/Arnulf Hettrich)

Zwei Bahnen in Karlsruhe (Symbolbild): In einer Bahn der Linie 4 hat es eine Auseinandersetzung gegeben. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago images)

In einer Bahn in Karlsruhe ist eine Fahrscheinkontrolle außer Kontrolle geraten. Ein Fahrgast und der Kontrolleur gingen aufeinander los. Beide erstatteten schließlich Anzeige.

In einer Bahn der Linie 4 in Karlsruhe hat es am Donnerstagabend eine Auseinandersetzung gegeben. Gegen 18.25 Uhr gerieten ein Fahrscheinkontrolleur und ein 27-Jähriger aneinander – wegen eines fehlenden Tickets.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, eskalierte die Situation dann. Es kam zu Handgreiflichkeiten und Beleidigungen, "deren man sich gegenseitig bezichtigt". Verletzt wurde aber niemand. Sowohl der Fahrgast als auch der Kontrolleur erstatteten Anzeige. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal