Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Überfall auf Tankstelle: zweiter mutmaßlicher Täter in Haft

Kiel  

Überfall auf Tankstelle: zweiter mutmaßlicher Täter in Haft

17.07.2019, 15:55 Uhr | dpa

Gegen einen mutmaßlichen Tankstellenräuber hat ein Amtsrichter in Kiel am Mittwoch Haftbefehl erlassen. Der 30-Jährige stehe im Verdacht des schweren Raubes, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Sein mutmaßlicher Komplize, ein 24-Jähriger, sitzt bereits im Gefängnis. Die beiden Männer sollen am 7. Juli eine Tankstelle im Kieler Stadtteil Wellsee überfallen haben.

Den 30-Jährigen nahm die Polizei in der Nacht zum Mittwoch fest. Er habe zuvor am Bahnhof einen 29-Jährigen mit einem Messer schwer und einen 33-Jährigen leicht verletzt. Der 30-Jährige steht außerdem im Verdacht, am 8. Juli einen 88 Jahre alten Rollstuhlfahrer überfallen zu haben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal