Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Minister verbietet Tiertransporte über Russland-Routen

Kiel  

Minister verbietet Tiertransporte über Russland-Routen

11.09.2019, 19:01 Uhr | dpa

Minister verbietet Tiertransporte über Russland-Routen. Jan Philipp Albrecht

Jan Philipp Albrecht (Bündnis90/Die Grünen). Foto: Carsten Rehder/Archivbild (Quelle: dpa)

Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) hat Rindertransporte von Schleswig-Holstein nach Usbekistan und Kasachstan über bestimmte Routen in Russland untersagt. Das Ministerium habe am Mittwoch den entsprechenden Erlass zu Tiertransporten ergänzt und an die zuständigen Behörden versandt, hieß es in einer Mitteilung. "Wir haben jetzt gesicherte Informationen, dass in russischen Versorgungsstationen für Tiertransporte nach Kasachstan und Usbekistan zum Teil unhaltbare Zustände herrschen oder diese Stationen gar nicht existieren", erläuterte Albrecht.

Im Sinne des Tierschutzes habe er einen sofortigen Stopp der Tiertransporte auf diesen Routen veranlasst. "Der Schutz von Tieren hat auch bei Transporten in Drittstaaten oberste Priorität." Auslöser für das Verbot sei der Abschlussbericht über eine von der hessischen Landestierschutzbeauftragten initiierte Russland-Reise, der dem Ministerium jetzt vorliege.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal