Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kiel: Kieler Landtag steuert Kita-Reform an

Elternbeiträge & Co.  

Landtag steuert Kita-Reform an

27.09.2019, 11:42 Uhr | dpa

Kiel: Kieler Landtag steuert Kita-Reform an. Ein Kind schaukelt: Der Kieler Landtag will eine Reform für Kitas auf den Weg bringen. (Quelle: Symbolbild/unsplash.com/Troy T.)

Ein Kind schaukelt: Der Kieler Landtag will eine Reform für Kitas auf den Weg bringen. (Quelle: Symbolbild/unsplash.com/Troy T.)

In Kiel will der Landtag Schleswig-Holstein am Freitag eine Kita-Reform auf den Weg bringen. Elternbeiträge sollen gedeckelt werden. Das Land will damit familienfreundlicher werden. 

Mit einer Debatte über die geplante Kita-Reform hat der Landtag von Schleswig-Holstein in Kiel am Freitag seine Beratungen fortgesetzt. Die Landesregierung hat dazu einen Gesetzentwurf eingebracht. Vorgesehen ist eine Deckelung der Elternbeiträge. Künftig sollen Eltern für eine achtstündige Betreuung von Kindern zwischen drei und sechs Jahren maximal 226 Euro im Monat zahlen. Für die Kinder bis drei Jahren sind höchstens 288 Euro veranschlagt.


Die Kita-Reform sei eines der wichtigsten Vorhaben der Landesregierung, sagte Familienminister Heiner Garg (FDP) zum Auftakt der Debatte. Das Land werde damit familienfreundlicher.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal