Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Holstein Kiel ringt Europa-League-Teilnehmer Wolfsburg ein 1:1 im Testspiel ab

Erfolg trotz Remis  

Holstein Kiel ringt Wolfsburg ein Unentschieden ab

11.10.2019, 08:09 Uhr | dpa

Holstein Kiel ringt Europa-League-Teilnehmer Wolfsburg ein 1:1 im Testspiel ab. Spieler kämpfen um einen Ball: Das Freundschaftsspiel zwischen VfL Wolfsburg und Holstein Kiel endet mit 1:1. (Quelle: imago images/regios 24)

Spieler kämpfen um einen Ball: Das Freundschaftsspiel zwischen VfL Wolfsburg und Holstein Kiel endet mit 1:1. (Quelle: regios 24/imago images)

In der Länderspielpause traf Holstein Kiel am Donnerstag auf den Europa-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg und ringte dem Bundesliga-Zweitplatzierten ein Unentschieden ab. Die beiden Teams trennten sich mit einem 1:1. Für die Kieler dürfte sich das wie ein kleiner Sieg angefühlt haben.

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat in der Länderspielpause einen Achtungserfolg erzielt. Beim Europa-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg spielten die Kieler am Donnerstag in einem Testspiel 1:1 (1:0). Salim Khelifi brachte die Mannschaft von Ole Werner in der 24. Minute per Foul-Elfmeter in Führung. Stürmer Mamoudou Karamoko aus der Regionalliga-Mannschaft des VfL erzielte in der 73. Minute den Ausgleich.


Bei Holstein Kiel bekamen in dieser Partie auf einem Nebenplatz der Volkswagen-Arena zahlreiche Reservisten wie der frühere Wolfsburger Daniel Hanslik Spielpraxis.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal