Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Landtag berät über Bauernproteste und Klimapolitik

Kiel  

Landtag berät über Bauernproteste und Klimapolitik

14.11.2019, 05:40 Uhr | dpa

Landtag berät über Bauernproteste und Klimapolitik. Landtagssitzung in Kiel

Mitglieder des Landtags bei einer Sitzung. Foto: Carsten Rehder/dpa (Quelle: dpa)

Die anhaltenden Proteste der Landwirte beschäftigen heute ab 10.00 Uhr auch Schleswig-Holsteins Landtag. Agrarminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) soll im Parlament in Kiel auf Antrag der Koalitionsfraktionen über die "bundesweiten Demonstrationen von Bäuerinnen und Bauern" berichten. Debattiert wird dort anschließend auch über mehrere Anträge zur Klima- und Energiepolitik. Unter anderem geht es dabei um die Ölförderung im Wattenmeer. Am Nachmittag wollen die Abgeordneten nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle über den Schutz jüdischen Lebens sprechen. Die Abgeordneten wollen sich mit den in Schleswig-Holstein lebenden Juden solidarisieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal