Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Holstein Kiel bricht 66 Jahre alten Zuschauer-Jahresrekord

Kiel  

Holstein Kiel bricht 66 Jahre alten Zuschauer-Jahresrekord

05.12.2019, 11:21 Uhr | dpa

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel wird am Samstag einen Zuschauer-Jahresrekord aufstellen. Beim Heimspiel gegen den VfL Osnabrück wird die alte Bestmarke aus dem Jahr 1953 durchbrochen. Wie der Club mitteilte, waren in diesem Jahr bislang 181 679 Zuschauer im Holstein-Stadion. Vor 66 Jahren waren es während der gesamten zwölf Monate 185 000 Besucher.

In der aktuellen Saison war die Heimspielstätte des Tabellen-Sechsten in den Partien gegen Hannover 96 und den Hamburger SV mit jeweils 15 034 Zuschauern ausverkauft, der Schnitt liegt bei 12 000 Besuchern. Auch das ist Clubrekord. "In Kiel regelmäßig vor voller Hütte zu spielen, ist klasse", sagte Trainer Ole Werner.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal