Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Holstein Kiel: Stürmer Janni Serra erleidet Muskelfaserriss

Nächster Verletzter  

Holstein Kiels Stürmer Serra erleidet Muskelfaserriss

23.12.2019, 18:39 Uhr | dpa

Holstein Kiel: Stürmer Janni Serra erleidet Muskelfaserriss. Janni Serra

Kiels Janni Serra. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Kurz vor der Winterpause hat sich ein weiterer Spieler von Holstein Kiel verletzt: Janni Serra erlitt gegen Sandhausen einen Muskelfaserriss und muss über Weihnachten kürzer treten.

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel beklagt in Janni Serra einen neuen verletzten Spieler. Der 21 Jahre alte Stürmer hat sich am Sonntag im Punktspiel beim SV Sandhausen (2:2) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine Untersuchung des Angreifers im Kieler Mare Klinikum, teilten die Schleswig-Holsteiner dazu am Montag weiter mit.

Die Kieler gehen davon aus, dass der U21-Nationalspieler die Blessur in Ruhe über die Feiertage auskuriert, um im ersten Punktspiel nach der Winterpause wieder zur Verfügung zu stehen. Am 29. Januar 2020 (20.30 Uhr) erwarten die Störche Darmstadt 98 im Holstein-Stadion.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: