Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Auch Holstein Kiel nimmt das Training nach Winterpause auf

Kiel  

Auch Holstein Kiel nimmt das Training nach Winterpause auf

05.01.2020, 08:08 Uhr | dpa

Auch Holstein Kiel nimmt das Training nach Winterpause auf. Trainer Ole Werner

Kiels Trainer Ole Werner vor dem Spiel. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Einen Tag nach dem Nordrivalen FC St. Pauli nimmt heute Holstein Kiel die Vorbereitungen auf die zweite Saisonhälfte in der 2. Fußball-Bundesliga auf. Coach Ole Werner bittet die Störche nach der nur 13-tägigen Winterpause um 15.00 Uhr auf dem Gelände des Trainingszentrums in Projensdorf zur ersten Einheit im neuen Jahr. Vom 10. bis 18. Januar beziehen die Schleswig-Holsteiner im spanischen Oliva Nova ihr Trainingslager. Dort stehen Tests gegen den Drittligisten FC Ingolstadt (12.1.) und den rumänischen Club CFR Cluj (17.1.) an. Zurück in der Heimat folgt auf die Generalprobe in Kiel gegen Flora Tallinn aus Estland (22.1.) am 29. Januar der Punktspiel-Neustart, bei dem dann Darmstadt 98 zu Gast im Holstein-Stadion ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal