Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Über 1000 Tierschützer demonstrieren in Kiel

Kiel  

Über 1000 Tierschützer demonstrieren in Kiel

22.02.2020, 16:25 Uhr | dpa

Weit mehr als 1000 Tierschützer haben am Sonnabend in Kiel gegen Laborversuche im Kreis Plön protestiert. Die Polizei sprach am Nachmittag von bis zu 1500 Teilnehmern. Hintergrund sind Tierversuche mit dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Im Januar hatte der Landkreis Harburg in Niedersachsen ein Labor der Firma Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) geschlossen, das wegen massiver Tierschutzverstöße in Verruf geraten war.

Tierschützer hatten im Oktober aufgedeckt, dass in dem Labor in Neu Wulmstorf Hunde und Affen bei Versuchen misshandelt wurden. Vor diesem Hintergrund fordert die Organisation Soko Tierschutz auch die Schließung des LPT-Labors im Kreis Plön.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal