Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Altbürgermeister kehrt zurück: Winter-Volksfest in Kiel

Kiel  

Altbürgermeister kehrt zurück: Winter-Volksfest in Kiel

26.02.2020, 09:09 Uhr | dpa

Ein Hauch von Mittelalter weht an diesem Wochenende durch Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt: Am Donnerstag startet an der Förde das winterliche Familienfest Kieler Umschlag. Damit verbunden ist ein buntes Markttreiben mit Gauklern, mittelalterlichem Handwerk und historischen Verkaufsständen. Zum Auftakt des Festes mit einer fast 600-jährigen Tradition muss Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) erst einmal den Altbürgermeister Asmus Bremer wecken, der dann das Festregime übernimmt.

Zur Eröffnung wird am Alten Markt "Bürgermeester sin Büx", also die Hose des Bürgermeisters, gehisst. Danach gibt es das erste Umschlagsbier einer Kieler Brauerei. Am Sonntag wird die "Büx" unter Kanonenschüssen von Piraten dann wieder eingeholt. Mehr als 100 Programmpunkte haben die Veranstalter aufgelistet, darunter viel Musik.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal