Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Drei Festnahmen bei Razzia im Drogenmilieu

Kiel  

Drei Festnahmen bei Razzia im Drogenmilieu

28.05.2020, 13:05 Uhr | dpa

Drei Festnahmen bei Razzia im Drogenmilieu. Polizei mit Blaulicht

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einer länderübergreifenden Razzia im Drogenmilieu unter Federführung der Staatsanwaltschaft Kiel sind am Donnerstag drei Männer festgenommen worden. Bei zwei 26-Jährigen aus Hamburg und aus dem niedersächsischen aus Oldenburg lagen Haftbefehle wegen gewerbsmäßigen Handels mit Kokain und Marihuana vor, wie die Staatsanwaltschaft Kiel mitteilte. Ein 25-jähriger aus Flensburg wurde vorläufig festgenommen. "Es wird zurzeit geprüft, ob gegen ihn auch ein Haftbefehl beantragt wird", sagte der Sprecher.

Insgesamt seien im Rahmen eines mehrmonatigen Ermittlungsverfahrens am Donnerstag elf Objekte in Rendsburg, Flensburg, Kiel, und Hamburg sowie im niedersächsischen Oldenburg durchsucht worden. Die Ermittlungen dauern an. Das "Flensburger Tageblatt" berichtete zuvor darüber

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal