Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Holstein Kiel: Stürmer Fin Bartels erleidet Muskelfaserriss

Während eines Trainings  

Holstein-Kiel-Profi Fin Bartels erleidet Muskelfaserriss

11.10.2020, 12:49 Uhr | dpa

Holstein Kiel: Stürmer Fin Bartels erleidet Muskelfaserriss. Fin Bartels kämpft um den Ball (Archivbild): Der Kieler hat sich verletzt. (Quelle: dpa/Frank Molter)

Fin Bartels kämpft um den Ball (Archivbild): Der Kieler hat sich verletzt. (Quelle: Frank Molter/dpa)

Verletzungspech bei Holstein Kiel: Stürmer Fin Bartels fällt längere Zeit aus. In seiner Karriere hatte der Fußball-Profi schon öfter mit Verletzungen zu kämpfen.

Holstein Kiel muss in der nächsten Zeit auf Fin Bartels verzichten. Der 33 Jahre alte Stürmer hat im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten, teilte der Fußball-Zweitligist mit.

Der Verein ließ offen, wie lange der von Werder Bremen ablösefrei zu den Kielern gewechselte Profi ausfallen wird. In den bisherigen drei Saisonspielen stand Bartels stets in der Startelf. Tabellenführer Kiel spielt am nächsten Sonntag bei den Würzburger Kickers.

In der Vergangenheit warfen den früheren U21-Nationalspieler häufig Verletzungen zurück. Wegen eines Achillessehnenrisses fehlte er von Dezember 2017 bis Februar 2019. Eine Knieoperation stoppte ihn in der Saison 2019/20 für vier Monate. Im Spieljahr zuvor war er zwei Monate wegen einer Muskelverletzung ausgefallen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal