Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kiel: Autofahrer rettet eingeklemmten Hund nach Unfall mit Wagenheber

Tier angefahren  

Mann rettet eingeklemmten Hund mit Wagenheber

08.02.2021, 11:48 Uhr | dpa

Kiel: Autofahrer rettet eingeklemmten Hund nach Unfall mit Wagenheber. Ein Cockerspaniel-Pudel-Mischling: In Kiel ist ein Hund von einem Auto angefahren worden. (Quelle: imago images/McPHOTO/Diez/Symbolbild)

Ein Cockerspaniel-Pudel-Mischling: In Kiel ist ein Hund von einem Auto angefahren worden. (Quelle: McPHOTO/Diez/Symbolbild/imago images)

Hunderettung mit Wagenheber: Ein Mann hat nach einem Unfall in Kiel einen eingeklemmten Cockerspaniel-Pudel-Mischling gerettet.

Rettungsaktion in Kiel: Ein Mann hat nach einem Unfall einen Cockerspaniel-Pudel-Mischling gerettet. Das Tier war zuvor von einer Grünfläche auf eine Straße gerannt und von einem Auto angefahren worden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Hund wurde zwischen Fahrzeugboden und Fahrbahn eingeklemmt. Der Fahrer eines weiteren Autos griff kurzerhand zum Wagenheber und hob das Fahrzeug soweit an, dass die Halterin ihren lediglich leicht verletzten Hund hervorziehen konnte. Polizisten sperrten während der Rettungsaktion die Straße.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal