Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Sportboote dürfen ab Montag wieder ins Wasser

Kiel  

Sportboote dürfen ab Montag wieder ins Wasser

25.02.2021, 13:49 Uhr | dpa

Sportboote dürfen ab Montag wieder ins Wasser. Sportboote dürfen ab Montag wieder ins Wasser

Ein Mann sitzt auf einer Parkbank während neben ihm eine Ente steht und im Hintergrund zwei Sportboote zu sehen sind. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Kiel (dpa/lno) - Gute Nachrichten für die Besitzer von Sportbooten an Nord- und Ostsee: Nach den Plänen der Landesregierung für die neue Corona-Verordnung dürfen sie ihre Motorboote und Segeljachten ab Montag wieder ins Wasser lassen. "Nach den Erfahrungen in 2020 haben wir gesehen, dass die Wassersportler weit überwiegend verantwortungsvoll mit der Situation umgehen", sagte Wirtschaftsstaatssekretär Thilo Rohlfs am Donnerstag. Die neue Verordnung mit bereits angekündigten Lockerungen will die Landesregierung am Freitag beschließen. Zuvor hatte das "Flensburger Tageblatt" über die Sportboote berichtet.

Zwar ist gemeinsames Segeln oder eine Fahrt mit dem Motorboot unter Einhaltung der Corona-Kontaktregeln möglich - also mit einer Person aus einem anderen Haushalt. Sogenannte Ausflugsfahrten sind aber nicht erlaubt. "Auch gerade bei den Aufslippaktionen im Herbst 2020 haben die Wassersportler das gemeinschaftliche Boote-Rausholen so organisiert, dass es hierbei nicht zu kritischen Infektions-Situationen kommt", sagte Rohlfs. Beim sogenannten Abslippen dürfe es auch keine Vermischung der Kohorten geben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal