Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Schlegel bleibt Holsteins Chef-Scout: Demandt kommt hinzu

Kiel  

Schlegel bleibt Holsteins Chef-Scout: Demandt kommt hinzu

20.04.2021, 15:30 Uhr | dpa

Schlegel bleibt Holsteins Chef-Scout: Demandt kommt hinzu. Fußball

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat den Vertrag mit Chef-Scout Dirk Schlegel um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Der 59-jährige Schlegel leitet seit November 2018 das Scouting. Wie der Club am Dienstag mitteilte, tritt in Sven Demandt zum 1. Juli ein weiterer Spielerbeobachter seinen Dienst bei den "Störchen" an. Der 56 Jahre alte Ex-Profi, der unter anderem bei Bayer 04 Leverkusen, Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf gespielt hat, unterschrieb ebenfalls bis zum Ende der Spielzeit 2022/23.

"Das Scouting nimmt im Profi-Fußball, nicht nur aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie, immer mehr an Bedeutung zu", sagte Holsteins Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver: "Daher freuen wir uns sehr, dass wir neben der fixierten Vertragsverlängerung von Dirk Schlegel mit Sven Demandt einen weiteren hauptamtlichen Scout verpflichten konnten."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal