Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Dirk Bremser kehrt als Co-Trainer zu Holstein Kiel zurück

Als Co-Trainer  

Dirk Bremser kehrt zu Holstein Kiel zurück

22.04.2021, 17:43 Uhr | dpa

Dirk Bremser kehrt als Co-Trainer zu Holstein Kiel zurück. Hamburgs damaliger Co-Trainer Dirk Bremser (Archivbild). Er hat damals selbst für die Kieler Mannschaft gespielt. (Quelle: dpa/Daniel Reinhardt)

Hamburgs damaliger Co-Trainer Dirk Bremser (Archivbild). Er hat damals selbst für die Kieler Mannschaft gespielt. (Quelle: Daniel Reinhardt/dpa)

Vor 20 Jahren hat er selbst für die Kieler Mannschaft auf dem Platz gestanden. Nun kommt Dirk Bremser zu den Störchen zurück und zwar als Co-Trainer.

Dirk Bremser kehrt zu Holstein Kiel zurück. Wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, verstärkt der Ex-Profi vom 1. Juli an das Trainerteam der KSV Holstein. Der 55-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023. Zuletzt war Bremser bis Sommer 2020 beim Hamburger SV Assistent unter Dieter Hecking.

Der gebürtige Bochumer Bremser absolvierte als Mittelfeldakteur mehr als 400 Partien, unter anderem für den VfL Bochum, MSV Duisburg und Hertha BSC. Seine Laufbahn beendete er 1999/2000 im Trikot der Kieler Störche. 2000/01 wurde er Co-Trainer beim VfB Lübeck, erst unter Uwe Erkenbrecher, später unter Hecking, den er 20 Jahre begleitete.

Bremser freut sich auf eine neue Aufgabe

"Nachdem ich mir Sommer 2020 nach so vielen Jahren im Fußballgeschäft bewusst eine Auszeit genommen habe, freue ich mich sehr auf die neue Aufgabe", sagte Bremser, der während seiner Karriere seinen Wohnsitz in Scharbeutz an der Ostsee nicht aufgegeben hat. Er habe "große Lust, als Teil des Teams die erfolgreiche Geschichte der Störche in der Zukunft mitzugestalten."

Chefcoach Ole Werner ist froh, dass der Verein "einen so erfahrenen Fußball-Experten" gewinnen konnte. "Durch diese Personalie haben wir die Möglichkeit, der Mannschaft eine noch professionellere Grundlage in der täglichen Arbeit zu geben."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal