Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Ex-Geschäftsführer wegen Steuerbetrugs vor Gericht

Kiel  

Ex-Geschäftsführer wegen Steuerbetrugs vor Gericht

05.05.2021, 14:49 Uhr | dpa

Ex-Geschäftsführer wegen Steuerbetrugs vor Gericht. Gericht

Die Aufschrift "Landgericht" an einem Briefkasten am Eingang des Landgerichts in Kiel. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen Steuerhinterziehung und Sozialversicherungsbetrugs müssen sich seit Mittwoch eine Geschäftsführerin und ein Geschäftsführer von zwei Baufirmen aus Neumünster vor dem Kieler Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft geht von rund einer Million Euro Gesamtschaden aus, wie Oberstaatsanwalt Henning Hadeler sagte.

Demnach werden der 33-jährigen Frau mindestens 21 Fälle und dem 41-jährigen Mann im Tatzeitraum von 2010 bis 2019 mehr als 50 Fälle vorgeworfen. Zu den Anklagevorwürfen gehören auch Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz und illegale Beschäftigung. Ob es im Zuge von Verständigungsgesprächen zu einer Einigung und Geständnissen kommt, blieb am ersten Verhandlungstag offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal