Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kostenlose Förderangebote für Schüler auch in diesem Sommer

Kiel  

Kostenlose Förderangebote für Schüler auch in diesem Sommer

06.05.2021, 17:05 Uhr | dpa

Die Schüler in Schleswig-Holstein können auch in diesem Sommer in den Ferien kostenlose Lernangebote nutzen. Ihre Pläne dafür stellte Ministerin Karin Prien (CDU) am Donnerstag im Bildungsausschuss des Landtags vor. Viele Mädchen und Jungen müssten infolge der Corona-Pandemie auf persönlichen Austausch mit ihren Lehrkräften verzichten, erklärte Prien. Auch gestalte sich das Lernen selbst oft schwierig, weil nicht alle Kinder zu Hause so lernen könnten, wie sie es gebraucht hätten.

Das Programm "Lernchancen:SH" richte sich besonders an lernschwächere Schüler sowie an jene, die im kommenden Schuljahr am Übergang auf eine andere Schule stehen oder die Schule abschließen werden. "Nach den guten Erfahrungen im vergangenen Sommer werden wir wieder viele Akteure einbinden: Künstlerinnen und Künstler, Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler, Sportvereine und private Nachhilfeanbieter", sagte Prien.

Geplant sind für die letzten beiden Ferienwochen (19. bis 31. Juli) Angebote von bis zu 25 Stunden pro Woche - für die Kernfächer Mathematik, Deutsch und Englisch sowie für die Stärkung sozialer Kompetenzen. Auch Sport, musikalische und kulturelle Bildung werden einbezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal