Sie sind hier: Home > Regional > Kirchheim unter Teck >

Polizeihund beißt Mann nach Angriff auf Ex

Kirchheim unter Teck  

Polizeihund beißt Mann nach Angriff auf Ex

05.02.2021, 18:30 Uhr | dpa

Polizeihund beißt Mann nach Angriff auf Ex. Schriftzug "Polizei"

Schriftzug "Polizei" auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Polizeihund hat einen mutmaßlichen Straftäter gestellt und gebissen. Der 44-Jährige soll zuvor seine ehemalige Lebensgefährtin angegriffen und schwer verletzt haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

Ein Passant hatte den Angaben nach am Freitag in Kirchheim unter Teck (Landkreis Esslingen) beobachtet, wie der Mann die Frau schlug und trat. Er habe die Polizei alarmiert und sei der Frau zu Hilfe gekommen, woraufhin der Verdächtige geflohen sei. Die Polizei suchte mit mehreren Streifenwagen, Hundeführern und einem Hubschrauber nach dem Mann. Nachdem der Hund den 44-Jährigen gefunden hatte, nahmen die Beamten den Gesuchten fest. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Ein Haftrichter soll am Samstag entscheiden, ob der Mann in Untersuchungshaft kommt. Die 38-Jährige musste ebenfalls in einer Klinik behandelt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: