Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln zwei bis drei Wochen ohne Birger Verstraete

Meniskus-Eingriff  

1. FC Köln zwei bis drei Wochen ohne Birger Verstraete

19.09.2019, 14:35 Uhr | dpa

1. FC Köln zwei bis drei Wochen ohne Birger Verstraete. Birger Verstraete wird den Kölnern vorerst fehlen.

Birger Verstraete wird den Kölnern vorerst fehlen. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Vor dem Duell mit den Bayern gibt es eine schlechte Nachricht für den 1. FC Köln: Mittelfeldmann Birger Verstraete fällt wegen einer Knieverletzung aus.

Der 1. FC Köln muss in der Fußball-Bundesliga voraussichtlich zwei bis drei Wochen auf Neuzugang Birger Verstraete verzichten. Bei dem zentralen Mittelfeldspieler wurde ein arthroskopischer Eingriff am Meniskus durchgeführt.

Grund sei "ein kleiner Einriss" gewesen, erklärte Trainer Achim Beierlorzer. Verstraete hatte sich schon seit Wochen mit Knieproblemen rumgeplagt. Der 25 Jahre alte Belgier war vor der Saison für rund vier Millionen Euro von KAA Gent gekommen und hat in den bisherigen fünf Saisonspielen bis auf vier Minuten immer auf dem Platz gestanden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal